Presse / Medien

Als Institution der anwendungsorientierten Forschung legt das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI großen Wert auf die Information von Kunden und Öffentlichkeit.

8.7.2020

Prognostische Biomarker für Prostatakarzinom identifiziert

Unter Leitung des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie IZI in Leipzig sowie der Klinik und Poliklinik für Urologie der Technischen Universität Dresden gelang es einem Forscherteam, prognostische Biomarker für das Prostatakarzinom zu identifizieren, die erstmals auf einer transkriptomweiten Gensequenzierung beruhen. Die Beschreibung der entwickelten Gensignatur zur Bewertung von Prostatakarzinomen nach erfolgter Operation wurde jetzt in der renommierten Fachzeitschrift »European Urology« veröffentlicht.
Read more

30.6.2020

Forschungsgruppe Astacinproteinasen am Fraunhofer IZI etabliert

Zum 20. Mai 2020 hat die Nachwuchsarbeitsgruppe Astacinproteinasen am Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI ihre Arbeit aufgenommen. Geleitet von Dr. Daniel Ramsbeck beschäftigt sich die Gruppe vorrangig mit dem Design und der Weiterentwicklung von Meprin-Inhibitoren und der Entwicklung von Inhibitoren von Ovastacin. Die Forschungsgruppe wird für knapp zwei Jahre von der Investitionsbank Sachsen-Anhalt aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.
Read more

26.6.2020

Am Fraunhofer IZI entwickeltes neuartiges Antibiotikum zur Parodontitisbehandlung gewinnt Gesamtsieg beim IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Mit der PerioTrap Pharmaceuticals GmbH, einer Ausgründung aus dem Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, wurde am 25. Juni 2020 eine Fraunhofer-Entwicklung mit dem Cluster- und Gesamtsieg beim IQ Innovationspreis Mitteldeutschland prämiert. Ausgezeichnet wurde ein neuartiges, lokal anzuwendendes Antibiotikum zur Behandlung von Parodontitis.
Read more

19.5.2020

Patentierte Technologie aus dem Fraunhofer IZI macht spezifische Dengue-Virus-Diagnostik möglich

Eine am Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI entwickelte Technologie ermöglicht erstmals eine spezifische, sensitive Diagnostik des Dengue-Virus. Das patentierte Verfahren wurde an zwei Firmen auslizenziert und entsprechende Antikörpertests sind nun auf dem Markt. Damit lassen sich sowohl die insgesamt vier verschiedenen Dengue-Virus-Subtypen untereinander abgrenzen als auch das Dengue-Virus von anderen nah verwandten Flaviviren. Zu diesen gehören neben dem Zika- und dem West-Nil-Virus, das Gelbfiebervirus sowie das durch Zecken übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus. Mit der Adaption des Verfahrens auf das Coronavirus SARS-CoV-2 und das West-Nil-Virus wurde bereits begonnen.
Read more

Archiv Pressemitteilungen

Hier finden Sie Presseinformationen zu aktuellen Themen unseres Instituts.

Anmeldung Presseverteiler

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in unseren Presseverteiler aufnehmen zu lassen, um zukünftig Presse- und Veranstaltungsinformationen zu erhalten.

Social Media

 

Mediathek

RSS Newsfeed

Informieren Sie sich schnell und komfortabel über Neuigkeiten aus dem Fraunhofer IZI. Mit unserem IZI-Newsfeed können Sie aktuelle Presse-Mitteilungen sofort nach der Veröffentlichung empfangen.

 

Veranstaltungen