laptop, newspaper office and text press
© ©mizar_21984 - stock.adobe.com
laptop, newspaper office and text press

Presse / Medien

Als Institution der anwendungsorientierten Forschung legt das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI großen Wert auf die Information von Kunden und Öffentlichkeit.

25.5.2021

Hochschule Anhalt und Fraunhofer IZI eröffnen gemeinsames Forschungslabor für naturstoff-basierte Therapeutika

Sind Algen das Superfood und die Wirkstofflieferanten der Zukunft? Mit dieser Fragestellung beschäftigen sich, unter Leitung von Professor Carola Griehl, Forschende des Kompetenzzentrums für Algenbiotechnologie an der Hochschule Anhalt seit vielen Jahren. Am 27. Mai 2021 eröffnen die Hochschule Anhalt und das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI das Zentrum Naturstoff‐basierte Therapeutika, kurz ZNT. Neben den geladenen Gästen vor Ort sind via Live-Stream alle Interessierten zur feierlichen Eröffnung eingeladen.
Read more

21.5.2021

Vereinfachte Methode zur Überwachung von CAR-T-Zell-Therapien mittels Durchflusszytometrie entwickelt

Bei der CAR-T-Zell-Therapie, einer neuartigen Krebsimmuntherapie, werden gentechnologisch veränderte, körpereigene T-Zellen der Patientinnen und Patienten für die Behandlung genutzt. Derzeit kommt diese Therapie bei einigen Formen von Blutkrebs und Lymphomen zum Einsatz. Um sowohl den Erfolg als auch Nebenwirkungen von CAR-T-Zell-Therapien abschätzen zu können, ist eine intensive Überwachung nach der Verabreichung nötig.
Read more

10.5.2021

Forschende wollen Impfstoff entwickeln, der vor Harnwegsinfektionen schützt

Ein dänisch-deutsches Konsortium forscht an der Entwicklung eines Impfstoffs, der vor Harnwegsinfektionen schützen soll. Das Projekt SVEET (Sugar-modified Vaccine Epitopes; Exploration and Translation) wird vom deutschen DLR und dem Innovationsfonds Dänemark mit 702 800 Euro im Rahmen des eurostars®-Programms gefördert.
Read more

5.5.2021

Fraunhofer-Preis »Technik für den Menschen und seine Umwelt« 2021 für effizienteres, schnelleres und umweltfreundlicheres Herstellungsverfahren von Vakzinen

Impfstoffe sind derzeit ein großer Hoffnungsträger. Schließlich sollen sie dabei helfen, die Gesellschaft gegen COVID-19 zu wappnen und den Weg zurück in ein normales Leben zu ebnen. Zwar liegt der Fokus derzeit klar auf dem Corona-Virus – doch sind Impfstoffe gegen andere Krankheitserreger ebenfalls elementar. Ein Forscherteam aus drei Fraunhofer-Instituten hat nun eine, im Vergleich zur herkömmlichen Herstellung, effizientere, schnellere und umweltfreundliche Produktion von Vakzinen entwickelt – und erhält dafür den Fraunhofer-Preis »Technik für den Menschen und seine Umwelt«. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Jahrestagung der Fraunhofer Gesellschaft am 5. Mai 2021 statt.
Read more

Archiv Pressemitteilungen

Hier finden Sie Presseinformationen zu aktuellen Themen unseres Instituts.

Anmeldung Presseverteiler

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in unseren Presseverteiler aufnehmen zu lassen, um zukünftig Presse- und Veranstaltungsinformationen zu erhalten.

Social Media

 

Mediathek

RSS Newsfeed

Informieren Sie sich schnell und komfortabel über Neuigkeiten aus dem Fraunhofer IZI. Mit unserem IZI-Newsfeed können Sie aktuelle Presse-Mitteilungen sofort nach der Veröffentlichung empfangen.

 

Publikationen

 

Veranstaltungen