Standort Leipzig

Das Institut unterhält sechs Standorte in Deutschland (Leipzig, Potsdam, Halle, Rostock, Hannover und Erfurt).
Am Standort Leipzig werden vor allem die Geschäftsfelder Zell- und Gentherapie, Wirkstoffe und Diagnostik bearbeitet.

Folgende Abteilungen haben ihren Sitz in Leipzig: