Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI

Wir transferieren biomedizinische Forschung in die Klinik.

Das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI erforscht und entwickelt spezielle Problemlösungen an den Schnittstellen von Medizin, Biowissenschaften und Ingenieurs­wissenschaften. Eine der Hauptaufgaben besteht dabei in der Auftragsforschung für biotechnologische, pharma­zeutische und medizintechnische Unternehmen, Kliniken, Diagnostische Labore sowie Forschungseinrich­tungen.

Innerhalb der Geschäftsfelder Wirkstoffe, Zell- und Gen­therapie und Diagnostik entwickelt, optimiert und validiert das Fraunhofer IZI Verfahren, Materialien und Produkte. Die Kompetenzen liegen in den Bereichen Zellbiologie, Immunologie, Wirkstoffbiochemie, Bioanalytik, Bioproduktion sowie Prozessentwicklung und Automatisierung. Im Forschungs­mittelpunkt stehen dabei die Indikationsbereiche Onkologie, immunologische Erkrankungen, Infektionskrankheiten sowie neurodegene­rative Erkrankungen.

Das Institut ist kliniknah orientiert und übernimmt Qualitätsprüfungen sowie die GMP-konforme Herstellung von klinischen Prüfmustern. Darüber hinaus unterstützt es Partner bei der Erlangung von Herstellungsgenehmigungen und Zulassungen.

Aktuelles

Aktuelle Pressemitteilungen

15.9.2020

Fraunhofer IZI arbeitet mit Nomad Bioscience an der Entwicklung neuartiger antibakterieller und antiviraler Medikamente

Das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI arbeitet künftig mit der Nomad Bioscience GmbH bei der Entwicklung antibakterieller und antiviraler Medikamente zusammen. Die in Halle (Saale) ansässige Abteilung Molekulare Wirkstoffbiochemie und Therapieentwicklung und das Unternehmen mit Hauptsitz in München haben dazu im Juli 2020 eine Forschungs- und Entwicklungsvereinbarung abgeschlossen.
Read more

25.8.2020

Fraunhofer setzt auf Automatisierungstechnologien in der medizinischen Forschung

Als Vorreiter auf dem Gebiet der angewandten Forschung bündelt die Fraunhofer-Gesellschaft die Expertise von 23 Fraunhofer-Einrichtungen, um im Innovationscluster »Produktion für Intelligente Medizin« neue Entwicklungs- und Herstellungstechnologien für innovative Zell- und Gentherapeutika sowie Impfstoffe zu entwickeln. Geplant ist in einem ersten Projektabschnitt die Konzeptionierung einer modularen Pilotanlage zur automatisierten Produktion dieser Therapeutika. Industrie 4.0 soll so mit Gesundheit 4.0 vereint werden.
Read more

17.7.2020

Ein chemischer Maßanzug für das Alzheimer-Medikament

Mit über 1,2 Millionen Betroffenen allein in Deutschland und weltweit über 50 Millionen Erkrankten stellt die Alzheimer-Krankheit, auch „Alzheimer Demenz“ genannt, eine der größten medizinischen und gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit dar. Durch krankhafte Veränderungen im Gehirn werden Patientinnen und Patienten mit fortschreitender Krankheit immer vergesslicher und orientierungsloser, im schlimmsten Fall werden sogar nahestehende Verwandte nicht mehr erkannt. Selbst einfache Tätigkeiten im Haushalt können nicht mehr selbstständig durchgeführt werden und erfordern daher die Pflege Betroffener. Trotz intensiver Forschung gilt die Alzheimer-Krankheit bis heute als unheilbar. Forscherinnen und Forscher der Universität Göttingen sowie dem Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie Leipzig-Halle haben einen vielversprechenden Ansatz beschrieben, die Alzheimer-Krankheit zu behandeln. Die Ergebnisse sind in der Fachzeitschrift Biochemistry erschienen.
Read more

8.7.2020

Prognostische Biomarker für Prostatakarzinom identifiziert

Unter Leitung des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie IZI in Leipzig sowie der Klinik und Poliklinik für Urologie der Technischen Universität Dresden gelang es einem Forscherteam, prognostische Biomarker für das Prostatakarzinom zu identifizieren, die erstmals auf einer transkriptomweiten Gensequenzierung beruhen. Die Beschreibung der entwickelten Gensignatur zur Bewertung von Prostatakarzinomen nach erfolgter Operation wurde jetzt in der renommierten Fachzeitschrift »European Urology« veröffentlicht.
Read more

Presse / Medien

 

Als Institution der anwendungsorientierten Forschung legt das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI großen Wert auf die Information von Kunden und Öffentlichkeit.

Veranstaltungen

 

Das Fraunhofer IZI bietet seinen Partnern und Gästen Raum zur Kommunikation.

Nutzen Sie die modernen und repräsentativen Räumlichkeiten des Fraunhofer IZI für Ihre Veranstaltung. Der moderne und flexibel gestaltbare Seminarbereich bietet Raum z.B. für Workshops, Symposien, Tagungen und Lehrveranstaltungen.

 

Gemeinsam gegen Corona

 

West-Nil-Virus in Europa auf dem Vormarsch

Das Europäische Zentrum für Krankheitsprävention und Kontrolle (European Centre for Disease Prevention and Control) registriert seit vielen Jahren die zunehmende Ausbreitung des Virus in Europa und den Nachbarstaaten.

 

Projekt »70 Jahre. 70 Köpfe« der Fraunhofer-Gesellschaft

»Für die Zukunft haben wir viel in der Pipeline!«

Portrait über Dr. Gerno Schmiedeknecht

 

Projekt »70 Jahre. 70 Köpfe« der Fraunhofer-Gesellschaft

»Unsere Arbeit rettet Leben!«

Portrait über Dipl.-Ing. Kati Kebbel

 

Jahresbericht 2019

Der Jahresbericht gibt Ihnen einen Einblick in die Struktur des Fraunhofer IZI, unsere Leistungen, Erfolge, Angebote sowie ausgewählte Projektbeispiele.

Von der EU geförderte Forschungsprojekte

Forschungsprojekte des Fraunhofer IZI, die über die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert werden.

 

Geschäftsfelder und Kernkompetenzen

Das Fraunhofer IZI bietet FuE-Dienstleistungen für pharmazeutische, biotechnologische & medizintechnische Unternehmen sowie Partnern aus Forschungsinstitutionen, Klinken & diagnostischen Labors.

Jobs / Karriere

Wir informieren Sie über aktuelle Stellenangebote des Fraunhofer IZI. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten Ihnen die Fraunhofer-Gesellschaft als Arbeitgeber eröffnet.

Publikationen

Gern stellen wir unseren Kunden und Partnern sowie der interessierten Öffentlichkeit Informationen zu unseren Forschungsaktivitäten zur Verfügung.

Kontakt

Fraunhofer IZI

 

 

Perlickstraße 1
04103 Leipzig

Telefon +49 341 35536-1000
Fax +49 341 35536-8-1000
E-Mail info@izi.fraunhofer.de

 

Social Media