Proteinbiomarker

© Fraunhofer IZI

Die AG Proteinbiomarker befasst sich mit der Identifizierung und Validierung von diagnostischen Proteinbiomarkern und therapeutischen Targets sowie mit der Entwicklung und Validierung von Single- und Multiplexassays zu deren Nachweis. Die Identifizierung der Biomarker erfolgt mittels geeigneter Multiomics-Strategien, insbesondere LC-MS, die Validierung mittels ELISA, Westernblot, Peptid- oder Beadarray (Luminex). Die Basis geeigneter immunchemischer Nachweisassays bilden hochaffine monoklonale Antikörper, die i.d.R. in der Arbeitsgruppe selbst entwickelt werden.

Prof. Dr. Stefan Kalkhof leitet neben der Arbeitsgruppe Proteinbiomarker auch die Forschungsprofessur für instrumentelle Bioanalytik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg. Diese Synergie ermöglicht die Identifizierung und Charakterisierung relevanter Biomarker mittels massenspektrometricher Verfahren, welche dann in der Abteilung Therapievalidierung durch antikörperbasierte Verfahren validiert und für den klinischen Einsatz vorbereitet werden können. 

 

Projekte

Hier zeigen wir Ihnen eine Auswahl aktueller und abgeschlossener Projekte.

Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Publikationen, die aus der Forschungsarbeit unserer Arbeitsgruppe hervorgegangen sind.