Impfstoff-Technologien

Diagnostische Tests

Die Arbeitsgruppe verfügt über Know-how und Technologien für das rationale Design und die Produktion rekombinanter Antigene verschiedenster Viren und Mikroben. Dazu gehört auch eine patentierte Methode zur Eliminierung kreuzreaktiver Epitope (z.B. bei der Flavivirus-Diagnostik). Diese Proteine können dann für die Entwicklung diagnostischer Tests, z.B. ELISAs, verwendet werden. Außerdem werden nukleinsäurebasierte Tests (z.B. real time-PCR) entwickelt und Virusanzucht durchgeführt.

Rockstroh A, Barzon L, Pacenti M, Palù G, Niedrig M, Ulbert S. Recombinant Envelope-Proteins with Mutations in the Conserved Fusion Loop Allow Specific Serological Diagnosis of Dengue-Infections. PLoS Negl Trop Dis. 2015 Nov 13;9(11):e0004218. DOI dx.doi.org/10.1371/journal.pntd.0004218. eCollection 2015.

Inaktivierung von Pathogenen

Die Arbeitsgruppe koordiniert ein Konsortium aus vier Fraunhofer-Instituten (IZI, FEP, IPA, IGB) zur Entwicklung der niederenergetischen Elektronenstrahlung für die Inaktivierung von Krankheitserregern.

Fertey J, Bayer L, Grunwald T, Pohl A, Beckmann J, Gotzmann G, Casado JP, Schönfelder J, Rögner FH, Wetzel C, Thoma M, Bailer SM, Hiller E, Rupp S, Ulbert S. Pathogens Inactivated by Low-Energy-Electron Irradiation Maintain Antigenic Properties and Induce Protective Immune Responses. Viruses 2016, 8(11), 319; DOI: dx.doi.org/10.3390/v8110319

DNA-Impfstoffe

Eine Technologieplattform für die Entwicklung und Optimierung von DNA-Vakzinen wurde entwickelt. Diese Impfstoffe werden mit modernsten Technologien appliziert, z.B. via Elektroporation oder Nanopartikel.

Schneeweiss A, Chabierski S, Salomo M, Delaroque N, Al-Robaiy S, Grunwald T, Bürki K, Liebert UG, Ulbert S. A DNA vaccine encoding the E protein of West Nile virus is protective and can be boosted by recombinant domain DIII. Vaccine. 2011 Aug 26;29(37):6352-7. DOI dx.doi.org/10.1016/j.vaccine.2011.04.116. Epub 2011 May 17.

Rekombinante Wirkstoffe

Protein-Vakzinen werden entweder alleine eingesetzt oder in Kombination mit DNA (heterologes Prime-Boost Verfahren).

Verstrepen BE, Oostermeijer H, Fagrouch Z, van Heteren M, Niphuis H, Haaksma T, Kondova I, Bogers WM, de Filette M, Sanders N, Stertman L, Magnusson S, Lőrincz O, Lisziewicz J, Barzon L, Palù G, Diamond MS, Chabierski S, Ulbert S, Verschoor EJ. Vaccine-induced protection of rhesus macaques against plasma viremia after intradermal infection with a European lineage 1 strain of West Nile virus. PLoS One. 2014 Nov 13;9(11):e112568. DOI dx.doi.org/10.1371/journal.pone.0112568. eCollection 2014.