Standorte und Infrastruktur

Das Fraunhofer IZI unterhält deutschlandweit sechs Standorte.

Neben dem Hauptstandort Leipzig ist das Institut in Potsdam-Golm, Halle (Saale), Rostock, Hannover und Erfurt präsent und international darüber hinaus in Hamilton, Kanada, sowie in Gwangju, Südkorea, aktiv.

 

Institutsteil Bioanalytik und Bioprozesse in Potsdam-Golm, Brandenburg

 

Außenstelle Molekulare Wirkstoffbiochemie und Therapieentwicklung in Halle (Saale), Sachsen-Anhalt

 

Außenstelle Extrakorporale Immunmodulation in Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

 

Außenstelle Translationale Zelltherapie in Hannover, Niedersachsen

 

Projektzentrum Mikroelektronische und Optische Systeme für die Biomedizin in Erfurt, Thüringen

 

Fraunhofer Project Center for Biomedical Engineering and Advanced Manufacturing (BEAM) at McMaster University, Hamilton, Kanada

 

JLCI – Joint Laboratory of Chonnam National University Hospital Hwasun in Collaboration with Fraunhofer IZI in Gwangju, Südkorea