Standorte und Infrastruktur

Das Fraunhofer IZI unterhält deutschlandweit sechs Standorte.

Neben dem Hauptstandort Leipzig ist das Institut in Potsdam-Golm, Halle (Saale), Rostock, Hannover und Erfurt präsent und international darüber hinaus in Gwangju, Südkorea, aktiv.

 

Institutsteil Bioanalytik und Bioprozesse in Potsdam-Golm, Brandenburg

 

Außenstelle Molekulare Wirkstoffbiochemie und Therapieentwicklung in Halle (Saale), Sachsen-Anhalt

 

Außenstelle Extrakorporale Immunmodulation in Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

 

Außenstelle Translationale Zelltherapie in Hannover, Niedersachsen

 

Projektzentrum Mikroelektronische und Optische Systeme für die Biomedizin in Erfurt, Thüringen

 

JLCI – Joint Laboratory of Chonnam National University Hospital Hwasun in Collaboration with Fraunhofer IZI in Gwangju, Südkorea