Häufig gestellte Fragen rund um Ihre Bewerbung am Fraunhofer IZI

Welche Unterlagen sollte eine aussagefähige Bewerbung enthalten?

Ihre Bewerbung enthält ein individuelles Bewerbungsanschreiben, einen aktuellen Lebenslauf, Ihre Abschluss- und Prüfungszeugnisse sowie Referenzen über Ihre bisherigen beruflichen Tätigkeiten und Ihre Ausbildung.

Wie kann ich den Nachweis über meine bisherigen beruflichen Tätigkeiten führen?

Es bestehen zwei Möglichkeiten. Zum einen können Sie Ihre bisherigen beruflichen Tätigkeiten durch die Vorlage schriftlicher Arbeitszeugnisse erbringen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, drei Personen mit ihren zugehörigen Kontaktdaten zu benennen, die Ihre bisher erbrachten Leistungen hinreichend beurteilen können. Bei der Auswahl der Personen sollte es sich um ehemalige direkte Vorgesetzte handeln.

Ich möchte mich auf eine ausgeschriebene Stelle bewerben. Wie gehe ich vor?

Bitten nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich unseren Online-Stellenmarkt. Hierfür müssen Sie sich Ihr Bewerberprofil anlegen und Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen. Ihre Daten können anschließend von der örtlichen Personalstelle abgerufen werden.

Kann ich mich schriftlich über den Postweg bewerben?

Das Fraunhofer IZI hat sein Bewerbermanagement ausschließlich auf digitale Bewerbungsformen umgestellt. Eine schriftliche Bewerbung auf dem Postweg ist nicht möglich. In Ausnahmefällen ist die örtliche Personalstelle vor der Bewerbung zu kontaktieren.

Wie informiere ich mich über neue Stellenangebote? Gibt es einen Jobs-Newsletter?

Erstellen Sie sich ein individuelles Job-Abo, das Sie jederzeit an Ihre Bedürfnisse anpassen können:

Wie und wo kann ich mich initiativ bewerben?

Sofern derzeit keine vakanten Stellen verfügbar sind oder die ausgeschriebenen Stellen nicht auf Ihr Bewerberprofil passen, können Sie sich gern initiativ bewerben. Für Initiativbewerbungen besteht nicht die Möglichkeit, sich über unseren online-Stellenmarkt zu bewerben. Es besteht nur die Möglichkeit der E-Mail-Bewerbung. Bitte beachten Sie die o. g. Hinweise über eine aussagefähige Bewerbung.

Es bestehen zwei Möglichkeiten, sich initiativ bei uns zu bewerben: Sie können sich gern direkt bei unseren Arbeitsgruppenleiterinnen/Arbeitsgruppenleitern bzw. unseren Abteilungsleitern bewerben. Dieses Vorgehen ist zu empfehlen, wenn Sie genaue Vorstellungen von Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet haben. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Entscheidungsträger anzusprechen. Sollten Sie noch keine genaueren Vorstellungen von Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet haben, können Sie sich gern bei der örtlichen Personalstelle bewerben.

Wie lange bleiben meine Daten bei der Fraunhofer-Gesellschaft gespeichert?

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen und jederzeit Ihr Profil im Stellenmarkt löschen. Falls Sie von sich aus keine Löschung durchführen, behalten wir Ihre Daten maximal für 6 Monate nach Abschluss des Einstellungsverfahrens in unserer Datenbank. Spätestens nach 6 Monaten anonymisieren wir Ihre Daten. Wir verwenden die anonymisierten Datensätze dann nur noch für statistische Auswertungen.

Ist die Vertraulichkeit gewahrt?

Die Fraunhofer-Gesellschaft hält sich an die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Genaueres hierzu entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz, die Sie angezeigt bekommen, wenn Sie sich bei uns online bewerben.

Was bedeutet TVöD?

TVöD ist der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Fraunhofer-Gesellschaft richtet sich bei Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen nach den Regelungen dieses Tarifvertrags. Sie können sich beim Bundesministerium des Inneren über den TVöD und die Entgelttabellen des TVöD informieren: