Abteilung Diagnostik

Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI

Holzgelenkpuppe mit Stethoskop © Fraunhofer IZI

In diesem Bereich beschäftigen wir uns mit einer neuen Technologieplattform, die es erlaubt, das Potenzial von RNA-Molekülen für die intrazelluläre Steuerung von Signalprozessen zu erkennen. Hier bieten sich Ansätze für die Entwicklung neuer Wirkstoffe. Des Weiteren entwickeln wir pharmakogenomische und proteinchemische Ansätze zur Erkennung individualspezifischer Unterschiede, aus denen besondere Krankheitsanfälligkeit, die Empfindlichkeit gegenüber Therapieverfahren oder auch Krankheitsverläufe vorhergesagt werden können.

Arbeitsgruppen der Abteilung Diagnostik